Viele öffentliche Diskussionen über Migration in Europa konzentrieren sich auf die Konflikte und Herausforderungen im Zusammenhang mit der zunehmenden religiösen Vielfalt aufgrund der muslimischen Migration nach Europa. Die wenigen Besucher in der Kirche müssen uns den Blick auf neue Wege öffnen. Dieses Projekt zielt darauf ab, den Fokus auf das vergessene Vorgehen zu lenken, wie Christen unterschiedlicher ethnischer Herkunft in ihren jeweiligen Religionsgemeinschaften ihren Glauben gemeinsam praktizieren. Die christliche Theologie kennt die Verletzungen der Macht aus ihrer Geschichte, sie hat das Bewusstsein einer gerechten Demütigung gelebt und lebt sie. Er ist im Aargau beliebt und lebt dort, wo er sich seiner Situation und Aufgabe bewusst ist, mit dem bescheidenen Selbstvertrauen, dass er etwas beitragen kann, dass die Menschheit eine blühende Zukunft hat. Jedoch hat ein solcher Austritt Folgen. Sicherlich bezahlt man keine Kirchen-Steuern mehr, das ist ein Vorteil. Im Kontrast dazu stehen die Kirchenaustritte. Austreten aus der Kirche für die ganze Schweiz: Zusammen Kirchenaustritt und Kirchensteuer stoppen.

Es gibt keine grundsätzlichen Differenzen in der Einstufung, Akzeptanz und Unterstützung von Menschen, die offen für das Lernen sind. Beachten Sie, dass dies nicht auf Kosten einer Wertschätzung der klassischen sakramentalen Ehe geht. Die Religion liefert im Übermass die Gläubigkeit und die Ungläubigkeit frei und unabhängig. Eine andere Lösung war für den Transport von Wagen vorgesehen und beinhaltete das Heben der Wagen auf die Garagen, die auf neue Wege platziert wurden. Dies machte die Kirche jedoch kopflastig und instabil und es funktionierte nur in eine Richtung: die Wagen mit breiterer Spurweite konnten auf den schmaleren Schienen nicht auf andere Wagen sitzen, obwohl davor gewarnt wurde.

Viele von diesen kirchlichen Plänen konnten bereits realisiert werden. Unserer Meinung nach müssen wir daher denjenigen entgegentreten, die Populismen ausschliessen, die durch einen integrativen Populismus, der die soziale Frage wieder in den Mittelpunkt stellt, Ressentiments gegen alles Fremde hervorrufen. Es ist daher keine für den Moment, sondern etwas, bei dem wir gleichzeitig in eine grundlegende Tradition der ersten Christen eintreten. Nicht wenige wenden sich von der Kirche ab und suchen ihren Sinn nicht mehr in einem Gott, sondern beispielsweise nur noch in ihrer Familie.

Kirchenaustritts-Brief bereit zur Unterschrift für die ganze Schweiz (sofort Kirchenaustritt Unterlagen als Datei herunterladen). Kirchenaustritt noch heute erledigen! In allen Kantonen der Deutschschweiz betrifft der Kirchenaustritt die anerkannten Landeskirchen. Das Formular wird an die Kirchgemeinde gesendet. Eine Begründung im Formular ist nicht Vorschrift. Der amtliche Austritt aus der Kirche beendet die die Kirchensteuer-Pflicht.

Diese Haltung wurde weder in der kirchlichen Wahrnehmung noch in der wissenschaftlichen Forschung genug berücksichtigt. Die Lösung grundlegender Schwierigkeiten wie der von Glaube und Vernunft ist eine Voraussetzung. Das Forschungsprojekt "Religion in Bewegung" untersucht die Praktiken und Theologien, die aus diesen Gemeinschaften hervorgehen, fragt, ob und wie diese Gemeinschaften ein affektives und religiös begründetes Zugehörigkeitsgefühl pflegen und inwieweit sie einen eigenständigen religiösen Ausdruck des gemeinsamen Kircheseins entwickeln.

Das Projekt mit Influenzern konzentriert sich auf sechs christliche Gemeinschaften in der Schweiz, Italien und Deutschland, die aus autochthonen Mitgliedern und Migranten bestehen. Sie wurden aufgrund ihrer dokumentierten Geschichte ausgewählt, in der sie gesellige Praktiken hervorgebracht, ethnische Vielfalt ausgehandelt und Krisen sowie Triumphe durchlebt haben. Der Archetyp der Lösung des Dilemmas ist da. Darüber hinaus sehen sie diese Praktiken bewusst als Grundlage ihres christlichen Selbstverständnisses und experimentieren konsequent mit gemeinsamen Führungsmodellen.